Die Bierverkostung - Von Schaum bis Geschmack

Die Bierverkostung

Von Schaum bis Geschmack

© iStockphoto

Die Biergärten öffnen die Pforten und auch die Grillsaison hat begonnen. Die perfekte Zeit für ein prickelndes Bier, dass mach wie auch Wein und Whiskey verkosten kann. Das Probieren ist ein Genuss für alle Sinne, bei dem jeder seine Lieblingssorte findet.

Zu erst einmal sollten sich Bierliebhaber bewusst machen, welche Sinne dazu nötig sind: Die Konsistenz des Schaums, das Aroma eines prickelnden Pils oder der leicht süße Geschmack eines dunklen Weißbieres – all das regt unterschiedliche Sinne an. Anfänger entscheiden sich für eine offene Verkostung und probieren zwischen vier und acht verschiedene Biersorten. Dabei sollten sich Farbe und Geschmack deutlich unterscheiden wie bei Pils, Schwarzbier und Lager. Fortgeschrittene können sich dagegen an das Verkosten innerhalb einer Sorte wagen, wie zum Beispiel Pils von verschiedenen Brauereien. Eine Alternative ist die Blindverkostung. Sie schärft den Geschmackssinn.

Die Vorbereitung

Bei einer Bierverkostung zu Hause sollte darauf geachtet werden, dass die Biere bei einer Temperatur zwischen acht und zehn Grad Celsius serviert werden. Aber eine erfolgreiche Verkostung hängt nicht nur vom Bier ab: Auch die Gläser sollten einheitlich und der Raum gut gelüftet und frei von störenden Gerüchen sein. Als Snack dient Knäcke- oder Weißbrot. Das stillt nicht nur den kleinen Hunger, sondern dient auch der Geschmacksneutralisierung.

Die Verkostung

Was für Kriterien werden bei der eigentlichen Verkostung angesetzt? Zunächst betrachtet der Kenner sein Bier. Welchen Eindruck macht der Schaum? Ist er stabil, cremig oder fällt er schnell zusammen? Dann gilt es, die Farbe des Bieres zu bewerten. Dabei ist es hilfreich, das Glas gegen eine weiße Wand zu halten. Abhängig von der Sorte des Bieres reicht die Tönung von hellem Gelb bis zu kräftigem Schwarz. Gleichzeitig lässt sich die Klarheit des Bieres bestimmen: Im Gegensatz zu unfiltrierten Bieren enthalten filtrierte normalerweise keine Trübstoffe und "glänzen". Nun gilt es den zweiten Sinn zu benutzen. Wie riecht das Bier? Malzig oder eher süßlich? Am besten bestimmt man den Gerucht bei leicht zerfallenem Schaum und durch Schwenken des Glases.

Der Geschmack des Bieres

Der letzte Schritt einer Verkostung ist der Geschmack des Bieres. Dabei unterscheidet der Kenner zwischen drei Phasen: dem Antrunk, also dem ersten Geschmackseindruck, der von der Stammwürze abhängig ist, der Rezenz, dem Frischeeindruck des Bieres und letzlich dem Nachtrunk. Beim letzten Geschmackseindruck bestimmt der Hopfen wie bitter das Bier ist. Auf den Geschmack gekommen? Dann steht einer Bierverkostung zu Hause nichts mehr im Weg. Wer all diese Kriterien beachtet und fleißig übt, wird schnell zum wahren Kenner und erkennt die Vielfältigkeit des Bieres. Prost!

Autor: Melanie Rottmüller

Bierdosenhendl - so geht's. Das Rezept hat Grillportal.com

 
Partner
Restaurant-News

Restaurant-News

Aktuelles aus der Welt der Gastronomie & Hotellerie – für Brancheninsider sowie interessierte Feinschmecker.


 
Wein & Drinks
Buchtipp: Apfelwein 2.0 - Revolution des Apfelweins

Buchtipp: Apfelwein 2.0

Revolution des Apfelweins

Innovativ, edel, vielfältig – so beschreibt der Untertitel des Buches Apfelwein 2.0 die neue Weinszene und deren Ideenreichtum.

Lemongrass-Ginger-Mojito - Frisch und spritzig

Lemongrass-Ginger-Mojito

Frisch und spritzig

Der irisch-österreichische Topkoch Shane McMahon verrät das Rezept seines beliebten Lemongras-Ginger-Mojitos.


Wein & Drinks
Der Klassiker: Irish Coffee - Heiß und hochkarätig

Der Klassiker: Irish Coffee

Heiß und hochkarätig

Wärmt von innen: Dank einem Schuss irischem Whiskey ist Irish Coffee genau richtig für kalte Tage. Wir verraten das Rezept.

Reise durch die Weingärten der USA - Wine Trails in Illinois

Reise durch die Weingärten der USA

Wine Trails in Illinois

Sechs so genannte Wine Trails erwarten Weinliebhaber im US-Bundesstaat Illinois. Ideal für alle, die abschalten und genießen wollen.


Wein & Drinks
Rooibos-Soja-Latte-Macchiato - Köstliche Alternative

Rooibos-Soja-Latte-Macchiato

Köstliche Alternative

Latte Macchiato mal anders: Das beliebte Warmgetränk schmeckt auch mit Rooibos-Tee und Sojamilch und ist ideal bei Laktoseintoleranz.

Trend: Teeblumen - Kunstvoller Teegenuss

Trend: Teeblumen

Kunstvoller Teegenuss

Feinste chinesische Teekultur für besondere Anlässe: Teeblumen entfalten sich in heißem Wasser und werden so zum Hingucker.


Wein & Drinks
Whisky-Wanderung auf der Schwäbischen Alb - Drei auf einen Streich

Whisky-Wanderung auf der Schwäbischen Alb

Drei auf einen Streich

Gleich drei Whiskeybrenner findet man im Ort Owen in der Schwäbischen Alb, die man bei einer speziellen Whisky-Wanderung kennenlernt.

Rooibos-Eistee mit Rosenblüten - Edler Frischekick

Rooibos-Eistee mit Rosenblüten

Edler Frischekick

Abkühlung gefällig? Rooibos-Eistee mit Rosenblüten erfrischt und verfügt zudem noch über einen hohen Anteil an Antioxidantien.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips