Buchtipp: Apfelwein 2.0 - Revolution des Apfelweins

Buchtipp: Apfelwein 2.0

Revolution des Apfelweins

© 2011 Apfelwein 2.0, UMSCHAU/ Angelika Zinsow

Apfelwein 2.0 behauptet keck: Der Apfelwein ist auf dem Vormarsch! Was die Hessen im Allgemeinen und die Frankfurter im speziellen schon lange als Spezialität genießen, fordert jetzt den traditionellen Traubenwein in aller Welt zum Wettkampf heraus. Von der spanischen Provinz Asturien über Russland, Japan und Kanada bis in den hohen Norden Norwegens - Wer einen Blick über den dickbauchigen Apfelwein-Bembel in südhessischen Gaststätten hinaus wagt, entdeckt die neue Weinszene in allen Ecken Europas.

Apfelwein 2.0: Innovation und Vielfalt der neuen Weinszene

Auch clevere Winzer aus ganz Deutschland haben den Wein aus Äpfeln für sich entdeckt. Über 5000 Apfelsorten setzen der Kreativität und Sortimentsvielfalt keine Grenzen. Das Buch Apfelwein 2.0 gibt einen umfassenden Einblick in die neue Weinszene rund um den Apfelwein - vom Anbau bis zum Geheimnis des Geschmacks. Als Highlight gibt es leckere und außergewöhnliche Rezepte direkt vom Profi und zum selber machen für zu Hause wie zum Beispiel Wildkräutersalat mit gebratenen Pilzen und Apfelchutney oder Zander mit karamellisierten Apfelschuppen an Salat.  

Das Buch der Autorinnen Ingrid Schick und Angelika Zinzow beweist, wie vielfältig und innovativ das traditionsreiche Getränk ist. Die intensive Recherchearbeit führte sie durch ganz Deutschland. Das Ergebnis ist ein umfangreiches Sach- und Rezeptbuch, das neben interessanten Rezepten vor allem den Apfelwein vorstellen und publik machen möchte. Von der neuen Apfelweinszene, dem Rohstoff Apfel und dessen Sortenvielfalt über die Produktion des neuen Szenegetränks bis zum Geheimnis des Geschmacks und dem Apfelwein in der Spitzengastronomie - jedes Kapitel in Apfelwein 2.0 ist vollgepackt mit interessanten Details zur Apfelweinproduktion.

Ein erster Blick in das Buch verspricht viel

Dem Leser begegnen in dem Buch sowohl kreative Produkte, als auch informative Geschichten über die Apfelweinkultur und Herstellung. Die vorgestellte Produktpalette reicht von edlem Apfelschaumwein, Cidre, Eisapfel und Apfeldestillaten bis hin zu ausgefallenen Köstlichkeiten wie Apfelweinsenf und Apfelweineis. Die größten und bedeutendsten Winzer, Brennereien und Keltereien Deutschlands präsentieren ihre Produkte und Philosophien und erfahrene Weinkenner und Experten runden das Buch mit ihrem Wissen über den neuen Wein ab.  

Das i-Tüpfelchen sind selbstverständlich die zahlreichen Rezepte, unter anderem aus der Spitzengastronomie, die nicht nur lecker, sondern auch einfach nachzukochen sind.  

Unser Rezept-Tipp:

Lachstranche an Salat mit Apfelperlwein-Dressing und Kartoffel-Kräuter-Plätzchen

Lachstranche
Zutaten für 3 Personen


Lachs

190 g Lachs
10 g Butter
Salz, frisch gemahlener Pfeffer


Salat

150 g gemischter Salat (z. B. Lollo bianco, Rucola etc.)
2 EL Olivenöl
2 TL Apfelessig
2 TL "Linus A-Secco" von Clostermanns
1/2 Boskoop-Apfel
10 g Rinderkraftbrühe
Zucker, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Kartoffel-Kräuter-Plätzchen
250 g Kartoffeln
20 g Kräuter nach Geschmack
1 Eigelb
Butter
Muskatnuss, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Anrichten
1 Apfel
15 g Butter
Borretschblüten
Croûtons
Sprossen
Radieschen

Zubereitung
Den Lachs salzen und pfeffern und in einer Pfanne in zerlassener Butter rundum knusprig anbraten.

Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Für die Vinaigrette das Öl mit dem Essig verrühren. Den Apfel schälen, fein reiben und mit der Brühe unter die Vinaigrette mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Kartoffeln in ausreichend Salzwasser weich kochen, abdämpfen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb unterheben, mit den Kräutern vermengen und mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Zu Rollen formen und kalt stellen. Die Rollen in fingerdicke Scheiben schneiden und in Butter ausbraten.

Den Apfel mit einer geriffelten Reibe in breite Scheiben schneiden und in etwas zerlassener Butter von beiden Seiten anbraten. Jeweils drei Scheiben auf einen Teller geben, den gebratenen Lachs anlegen und den Salat locker danebensetzen. Mit der Vinaigrette beträufeln und nach Belieben mit Croûtons, Sprossen, Radieschenscheiben und Borretschblüten ausgarnieren. Die gebratenen Kartoffel-Kräuter-Plätzchen anlegen.

Rolf und Thea Clostermann (--> Seite 105) empfehlen dazu den hauseigenen, halbtrockenen Apfelperlwein nach Secco-Art "Linus".

Im Restaurant Lippeschlösschen spielen regionale Produkte und nachhaltiges Wirtschaften die Hauptrollen. Gemüse, Salate, Apfelsekt und Fleisch, beispielsweise von der alten Schweinerasse Bunte Bentheimer, werden deswegen von regionalen Produzenten bezogen. In der Küche sorgt Chefkoch Dirk Pollert für die schonende und raffinierte Zubereitung dieser kulinarischen Schätze. Für Rolf und Thea Clostermann (--> Seite 105) zaubert er Lachs aufs Salatbett und ein zartschmelzendes Apfelsorbet – alles mit dem prickelnden Apfel-Rosen-Sekt vom benachbarten Demeter-Betrieb Clostermann, versteht sich.

Apfelwein 2.0 Buchcover


Apfelwein 2.0: Innovativ, Edel, Vielfältig.
Von Ingrid Schick und Angelika Zinzow. Erschienen im UMSCHAU Buchverlag (208 Seiten, ISBN: 978-3-86528-721-2, Preis: 19,90 Euro).





Autor: Nina Lipowski

Mehr über Apfelwein, Cidre und Moscht bei Rezepte-guru.de

 
 
Wein & Drinks
Rooibos-Eistee mit Rosenblüten - Edler Frischekick

Rooibos-Eistee mit Rosenblüten

Edler Frischekick

Abkühlung gefällig? Rooibos-Eistee mit Rosenblüten erfrischt und verfügt zudem noch über einen hohen Anteil an Antioxidantien.

Erdbeer-Basilikum-Caipirinha - Frucht trifft Würze

Erdbeer-Basilikum-Caipirinha

Frucht trifft Würze

Cuisine-Style zum Nachmixen: Die Erdbeer-Basilikum-Caipirinha verbindet fruchtig und würzig zu einer leckeren Cocktail-Kreation.


Wein & Drinks
Trendgetränk aus Südtirol: Hugo - Der Sommer-Drink

Trendgetränk aus Südtirol: Hugo

Der Sommer-Drink

Schmeckt nach Sommer: Der Hugo erobert Deutschland. Das Trendgetränk aus Südtirol ist erfrischend und ganz leicht selber zu mixen.

Lemongrass-Ginger-Mojito - Frisch und spritzig

Lemongrass-Ginger-Mojito

Frisch und spritzig

Der irisch-österreichische Topkoch Shane McMahon verrät das Rezept seines beliebten Lemongras-Ginger-Mojitos.


Wein & Drinks
Die Bierverkostung - Von Schaum bis Geschmack

Die Bierverkostung

Von Schaum bis Geschmack

Cremiger Schaum, süßlicher Geruch und eine kräftige Tönung: Auch Biere wollen verkostet werden. Wie man sein Lieblingsbier findet.

Reise durch die Weingärten der USA - Wine Trails in Illinois

Reise durch die Weingärten der USA

Wine Trails in Illinois

Sechs so genannte Wine Trails erwarten Weinliebhaber im US-Bundesstaat Illinois. Ideal für alle, die abschalten und genießen wollen.


Wein & Drinks
Rooibos-Soja-Latte-Macchiato - Köstliche Alternative

Rooibos-Soja-Latte-Macchiato

Köstliche Alternative

Latte Macchiato mal anders: Das beliebte Warmgetränk schmeckt auch mit Rooibos-Tee und Sojamilch und ist ideal bei Laktoseintoleranz.

Der Klassiker: Irish Coffee - Heiß und hochkarätig

Der Klassiker: Irish Coffee

Heiß und hochkarätig

Wärmt von innen: Dank einem Schuss irischem Whiskey ist Irish Coffee genau richtig für kalte Tage. Wir verraten das Rezept.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips