Gesund essen mit Andreas C. Studer - Iss' Dich schlau!

Gesund essen mit Andreas C. Studer

Iss' Dich schlau!

© Th. Buchwalder

Viele finden nicht die Zeit, ihr Essen sorgfältig und gesund zuzubereiten. Das sollte man aber, findet TV-Koch Andreas C. Studer. Denn die Ernährung hat erhebliche Auswirkungen auf die körperliche Leistungsfähigkeit. "Die Zusammensetzung der Speisen ist vor allem entscheidend", weiß Studer. Vor allem das Gehirn brauche verhältnismäßig viel Energie. Es profitiert ganz besonders von einer ausgewogenen Ernährung.

Wichtig für die Reizübertragung und –weiterleitung im Gehirn sind zum Beispiel die sogenannten Phospholipide. Diese sind in Eiern oder Sahne, aber auch Sojaprodukten enthalten. Omega-3-Fettsäuren in Fisch beispielsweise sind Baustoffe der Zellmembranen. Sie sind zuständig für die Freisetzung von Botenstoffen im Gehirn und haben auch einen positiven Einfluss auf die Durchblutung.

Studien zeigen dem Experten zufolge, dass in Vollkornprodukten und Obst enthaltene B-Vitamine die Gehirnfunktion unterstützen. So finden sich zum Beispiel B-Vitamine vor allem in Hülsenfrüchten, Bananen, Fisch und Milchprodukten. In Apotheken sind auch Präparate wie zum Beispiel Orthomol Mental erhältlich, die die mentale Leistungsfähigkeit steigern sollen.

Doch auch mit abwechslungsreicher Ernährung lässt sich viel bewirken: Das beginnt schon beim Frühstück. "Hier ist ein Vollkornbrot gesünder als ein weißes Brötchen", sagt der TV-Koch. Auch ein Obstmüsli mit Nüssen und Milch oder Joghurt sei wesentlich nahrhafter als ein Schinkenbrötchen mit Spiegelei. Mittags bieten sich dem Experten zufolge statt einer deftigen Mahlzeit beispielsweise eher frische Fisch- oder Geflügelgerichte mit Reis an.

"Beim gemütlichen Fernsehabend kann man auch frische Nüsse knacken oder Möhren knabbern, anstatt immer die Chipstüte aus dem Schrank zu nehmen", rät der Experte. Es komme vor allem darauf an, bewusst zu essen. "Dann kommt das Bedürfnis, etwas Gesundes zu essen, oft schon von ganz alleine", prophezeit Studer und bekräftigt: "Wer sich zusätzlich dreimal pro Woche für ca. 45 Minuten sportlich betätigt, ist auf dem richtigen Weg."

Rezepttipp: Poulardenbrust im Parmaschinken

Zutaten
4 St. Maispoulardenbrust, je ca. 160g
4 getr. Tomaten
8 Basilikumblätter
4 Scheiben Parmaschinken
2 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
2 Knoblauchzehen
1 Bund grüner Spargel
1 Limette
50ml Olivenöl, extra nativ
1 TL Puderzucker
Salz, Pfeffer
½ Bund Minze
250g Erdbeeren
Eine Handvoll Feta

Zubereitung
Die Haut von der Poulardenbrust abziehen. Eine zirka 10cm lange Tasche in das Fleisch schneiden, innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Basilikum in die Tasche legen, dann die Poulardenbrust mit Parmaschinken umwickeln. In heißem Olivenöl rundum 5 Minuten anbraten, Rosmarin und Knoblauch dazugeben, im Ofen bei 120 Grad 15 Minuten zu Ende garen. Inzwischen von den Spargelenden ca. 4cm wegschneiden, den Rest schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Im Dampfgarer bei 100 Grad 4 Minuten garen. Alternativ 6 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen, abgießen. Aus Limettensaft, Olivenöl, Puderzucker, Salz, Pfeffer und der fein gehackten Minze ein Dressing anrühren, abschmecken. Spargel darin 5 Minuten ziehen lassen. Erdbeeren putzen und vierteln, zum Spargelsalat dazugeben, vorsichtig umrühren. Poulardenbrust 5 Minuten unter Alufolie ruhen lassen, dann schräg in 4 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Teller anrichten. Den Salat dazu mit fein gekrümeltem Feta bestreuen und servieren.

Sie wollen fitter werden durch Abnehmen? Berechnen Sie Ihren Grundumsatz pro Tag mit Fitrechner.de

 
Partner
Hier bin ich Gast

Hier bin ich Gast

Die Gastronomie geht online: Neue Websites von Restaurants, Kneipen, Cafés und Hotels.


 
Tisch & Kultur
Buchtipp: Das Kochbuch für Diabetiker - Gesunder Genuss

Buchtipp: Das Kochbuch für Diabetiker

Gesunder Genuss

Mit Rezepten aus aller Welt und praktischen Ernährungstipps ist das Kochbuch für Diabetiker ein Muss für alle, die Wert auf gesunde Ernährung legen.

So gelingt der perfekte Kaffee - Tipps vom Experten

So gelingt der perfekte Kaffee

Tipps vom Experten

Frisch geröstete Bohnen und konisch geformte Tassen: Mit diesen sieben einfachen Tipps wird jeder Kaffeeliebhaber zum Profi-Barista.


Tisch & Kultur
Besuch auf den Wochenmärkten Südafrikas - Kulinarische Schatzsuche

Besuch auf den Wochenmärkten Südafrikas

Kulinarische Schatzsuche

Wenn es überall nach Marula Frucht oder feurig scharfem Curry durftet, ist in Südafrikas Städten Markttag. Die Schatzsuche beginnt.

Buchtipp: Thai Street Food - Kulinarischer Reiseführer

Buchtipp: Thai Street Food

Kulinarischer Reiseführer

Thai Street Food ist mehr als nur ein Kochbuch – vielmehr ist es eine gelungene Mischung aus Rezepten und Reiseführer.


Tisch & Kultur
Clormann Gewürz-Adventskalender - Würziges Designobjekt

Clormann Gewürz-Adventskalender

Würziges Designobjekt

Keine Lust auf Schokolade? In dem edlen Adventskalender von Clormann finden Hobbyköche jeden Tag ein neues Gewürz – Rezeptideen inklusive.

Hochgenuss: Schottlandreise im Herbst - Schottische Gaumenfreuden

Hochgenuss: Schottlandreise im Herbst

Schottische Gaumenfreuden

Wildgerichte mit Chutney, Meeresfrüchte und schottischer Whisky: Feinschmecker sollten eine Herbstreise nach Schottland nicht auslassen.


Tisch & Kultur
Kuchen per Post - Süße Grüße

Kuchen per Post

Süße Grüße

Ob Geburtstag, Muttertag, Hochzeit oder einfach nur so: Kleine Kuchen per Post sind das ideale Geschenk. Drei Anbieter im Überblick.

Genusswanderung in der Schweiz - Auf der Schoggi-Chäs-Route

Genusswanderung in der Schweiz

Auf der Schoggi-Chäs-Route

Von Schokolade im Maison Cailler bis zum legendären Käse in Gruyères: Die Schweizer Schoggi-Chäs-Route verspricht Genuss pur.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips