Winzertorte mit Prosecco-Creme - Frisch & fruchtig

Winzertorte mit Prosecco-Creme

Frisch & fruchtig

© Alnatura

Sommerlich frisch, fruchtig und raffiniert: So schmeckt die Winzertorte mit Prosecco-Creme. Wir haben das Rezept.

Winzertorte mit Prosecco-Creme


Zutaten für 6 Portionen
Für den Mürbeteig:
2 Zitronen, unbehandelt
70 g Puderzucker
170 g Alnatura Weizenmehl, Type 550
100 g kalte Butterwürfel
1 Prise Alnatura Meersalz
1 Eigelb (M)
etwas Mehl für die Arbeitsfläche
300 g Backerbsen zum Blindbacken

Für die Creme:
150 ml Sahne
3 Blatt Gelatine
2 Eigelbe (M)
40 g Alnatura Rohrohrzucker
1 EL Zitronensaft
120 ml Prosecco

Für die Trauben:
je 200 g kernlose Trauben, blau und grün
1 EL Zitronensaft
30 g Alnatura Rohrohrzucker
20 ml Grappa
200 ml weißer Traubensaft
1 Pckg. Tortenguss

Zeitaufwand: 45 Min
Backzeit: 25 Min
Wartezeit: 30 Min

Zubereitung
1. Zitronen heiß waschen und trocknen, Schale fein reiben, Saft auspressen. Puderzucker mit Mehl vermischen und in eine Schüssel sieben. Zitronenschale, Butter sowie Salz dazugeben und alles mit den Knetspiralen eines Handrührgerätes bröselig vermengen. Zuletzt Eigelb hinzufügen und alles zu einem Teig ver-kneten. Auf einer bemehlten Fläche 2 mm ausrollen, in eine Tarteform legen und 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen.

2. Pergament für die Form zurechtschneiden, auf den Teig legen, die Erbsen obenauf. Teig auf der mittleren Schiene 20 - 25 Minuten im Ofen goldbraun backen, nach der Hälfte der Backzeit das Pergament samt Erbsen entfernen.

3. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit Zucker, Zitronensaft und Prosecco über einem heißen Wasserbad weiß schaumig schlagen, dann wieder kalt schlagen. Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen und unter die Creme rühren, dann Sahne unterheben. Prosecco-Creme auf den Mürbeteig geben und glatt streichen, mindestens eine Stunde kalt stellen.

4. Inzwischen Weintrauben waschen, halbieren und mit Zitronensaft, Zucker sowie Grappa 1/2 Std. marinieren. Auf ein Sieb zum Abtropfen geben, den Sud auffangen. Trauben auf der Creme verteilen. Marinade mit Traubensaft auf 250 ml auffüllen, mit Tortenguss verrühren, unter Rühren aufkochen und über die Trauben geben.

Was ist eigentlich die Definition Prosecco? Restaurant-news.de weiß Bescheid

 
 
Kochen & Genießen
Berliner Krapfen - Kultige Kugeln

Berliner Krapfen

Kultige Kugeln

Ob Berliner, Krapfen, Pfannkuchen oder Kreppel – Fettgebackenes gehört zum Karneval einfach dazu! Wir haben das Rezept.

Käsekuchen im Glas - Kuchen-Präsente

Käsekuchen im Glas

Kuchen-Präsente

Schöne Idee: Kleine Käsekuchen im Glas sind originelle Geschenke oder Mitbringsel. So backt man sie ganz leicht selber.


Kochen & Genießen
Edles Maronigulasch - Hausmannkost deluxe

Edles Maronigulasch

Hausmannkost deluxe

Genau richtig für kalte Tage: Deftiges Gulasch schmeckt noch edler, wenn man es mit Maroni verfeinert. Wir haben das Rezept.

Apfel-Ingwer-Fruchtaufstrich - Feine Winter-Marmelade

Apfel-Ingwer-Fruchtaufstrich

Feine Winter-Marmelade

Besser als Schokolade zum Frühstück: Mit kandierten Ingwerstücken wird die Apfel-Marmelade zum Winterschmaus. Wir haben das Rezept.


Kochen & Genießen
Blaubeer-Käsekuchen mit Schokosplits - Lieblingskuchen für alle

Blaubeer-Käsekuchen mit Schokosplits

Lieblingskuchen für alle

Egal ob Obstkuchenfan oder Schokoholic: Ein Käsekuchen mit Früchten und Schokolade begeistert alle Geschmäcker.

Spanferkelbraten auf Linsengemüse - Genuss aus dem Ofen

Spanferkelbraten auf Linsengemüse

Genuss aus dem Ofen

Beliebt ist das Spanferkel wegen seinem zarten, hellen, Fleisch und dem milden Geschmack. Auch im Backofen gelingt es perfekt.


Kochen & Genießen
Steinbutt auf Gewürzkürbis mit Feldsalat - Wintergericht par excellence

Steinbutt auf Gewürzkürbis mit Feldsalat

Wintergericht par excellence

Steinbutt, Gewürzkürbis und Feldsalat sind eine ungewöhnliche, aber vorzügliche Mischung – und haben noch dazu im Winter Saison.

Brunch-Idee: Kokos-Granatapfel-Minis - Kreative Tassenküchlein

Brunch-Idee: Kokos-Granatapfel-Minis

Kreative Tassenküchlein

Wer seine Brunch-Gäste mit individuellen Hefeteilchen überraschen möchte, serviert Kokos-Granatapfel-Minis in Espressotassen.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips