Wachauer Marillenknödel - Österreichs süße Frucht

Wachauer Marillenknödel

Österreichs süße Frucht

© Verein Niederösterreichische Wirtshauskultur/ Rita Newman

Wenn in Niederösterreich die Marillen reif sind, stehen in den Hauptanbaugebieten wie der Wachau zahlreiche Feste und Feiern auf dem Programm. Dabei gibt es alle möglichen Leckereien, die sich aus der Marille herstellen lassen, aber natürlich auch Wein und Deftiges aus heimischen Küchen. Schließlich hat die süße Frucht in Niederösterreich sogar den Status eines "Nationalsymbols". Die Wachauer Marille ist bekannt für ihre Süße und fein ziselierte Säure.

Das älteste Marillenfest bietet das Städtchen Spitz and der Donau, wo man die gelungene und ertragreiche Ernte schon seit dem Jahr 1950 feiert. Ort des festlichen Geschehens ist der Kirchplatz, wo zahlreiche Stände aufgebaut sind, an denen nicht nur Produkte aus der aktuellen Ernte angeboten und verkostet werden, sondern auch solche aus früheren Jahrgängen. Dazu gehören  unter anderem auch die lange gelagerten und mit Recht weltberühmten Wachauer Marillenbrände.

Wer sich die Marillenknödel nicht vor Ort schmecken lassen kann, bereitet sie einfach zu Hause zu. Das Gasthaus Gusenbauer in Krems-Thallern verrät Dine&Fine das Rezept für Wachauer Marillenknödel (Thallerner Hauptstr. 30, www.gasthaus-gusenbauer.at).

Wachauer Marillenknödel

Zutaten
Für den Teig:
1/4 kg Topfen (Quark)
60 g Butter oder Margarine
2 Esslöffel Grieß
140 g Mehl
eine Prise Salz
1 Ei

Außerdem:
Marillen
Zuckerwürfel
ein bisschen Marillenbrand
Brösel

Zubereitung
Die Zutaten für den Teig vermengen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Die Marillen entkernen, einen Schuss Marillenbrand auf die Zuckerwürfel geben und an Stelle der Kerne in die Marillen füllen, Marillen mit Teig umhüllen und Knödel formen.

Die Knödel in reichlich Salzwasser kochen, herausnehmen, in einer Pfanne in Butter-Zucker-Brösel schwenken
 
 
Kochen & Genießen
Winzertorte mit Prosecco-Creme - Frisch & fruchtig

Winzertorte mit Prosecco-Creme

Frisch & fruchtig

Sommerlich frisch, fruchtig und raffiniert: So schmeckt die Winzertorte mit Prosecco-Creme und Trauben. Wir haben das Rezept.

Hähnchenspieße auf Mango-Avocado-Salat - Exotischer Grillgenuss

Hähnchenspieße auf Mango-Avocado-Salat

Exotischer Grillgenuss

Kreative Grill-Idee: Statt auf Holz spießt man das Hähnchenfleisch auf Zitronengras und serviert es auf einem fruchtigen Mango-Avocado-Salat.


Kochen & Genießen
Schoko-Birnenkuchen mit Kardamom und Zimt-Streuseln - Duft-Kuchen

Schoko-Birnenkuchen mit Kardamom und Zimt-Streuseln

Duft-Kuchen

Widerstand zwecklos: Bei dem verführerischen Duft dieses Schoko-Birnenkuchens nach Zimt und Kardamom werden wir schwach!

Waldhonig-Parfait mit Himbeersauce - Die Eiskönigin

Waldhonig-Parfait mit Himbeersauce

Die Eiskönigin

Zartschmelzender Genuss: Waldhonig-Parfait mit Himbeersauce ist raffiniert und lässt sich ganz ohne Eismaschine herstellen.


Kochen & Genießen
Rezept: Ochsenburger - Burger deluxe

Rezept: Ochsenburger

Burger deluxe

Frisch und hochwertig: Mit Ochsensteaks, Kartoffelbrötchen und Rucola wird aus einem einfachen Burger ein Geschmackserlebnis.

Windbeutel mit Himbeeren - Fruchtige Sahnewölkchen

Windbeutel mit Himbeeren

Fruchtige Sahnewölkchen

Was Windbeutel so besonders macht? Ganz klar: die Füllung. Mit Sahne und Himbeeren liegt man immer richtig. Das Rezept.


Kochen & Genießen
Gegrilltes Saltimbocca - Römischer Grillgenuss

Gegrilltes Saltimbocca

Römischer Grillgenuss

Saltimbocca mal anders: Wie man die römische Spezialität ganz einfach auf dem Grill zubereitet.

Wodka-Butter nach Landhaus Art - Steak mit Schwips

Wodka-Butter nach Landhaus Art

Steak mit Schwips

Grillen deluxe: Heinz O. Wehmann vom Hamburger Sternerestaurant Landhaus Scherrer verrät uns sein Rezept für Wodka-Butter.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips