Putenroulade mit Kürbis-Pommes - Abrakadabra-Küche

Putenroulade mit Kürbis-Pommes

Abrakadabra-Küche

© Gutstetten

Eine klassische Roulade ist aus Rindfleisch, Pommes sind normalerweise aus Kartoffeln und Ketchup aus Tomaten. Besonders pfiffig ist es nun die Zutaten zu ersetzen und eine neue Kreation zu wagen. So wird aus der Rindfleisch-Roulade eine Putenroulade, die Pommes sind nicht etwa aus Kartoffeln sondern aus Kürbis und statt rotem Tomatenketchup serviert man grünen Gurkenketchup dazu. Diese Kreation bleibt bei Gästen mit Sicherheit in guter Erinnerung. Wir verraten das Rezept:

Putenroulade mit Kürbis-Pommes und Gurkenketchup

Zutaten für 4 Personen:
Für die Putenroulade

1 Gutstetten Puten-Oberkeule
1 Karotte
1 Stange Frühlingslauch
4 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100ml Rotwein
1 EL Tomatenmark
2-3 EL Senf
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Küchengarn

Für die Kürbis-Pommes
1 Hokkaido-Kürbis
Frittieröl
Etwas Fenchelsaat
Salz
Thymian

Für den Gurkenketchup
1 Salatgurke
1 weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleines Stück Ingwer
2 EL Olivenöl
Essig
Salz
Pfeffer
Mehl (zum Abbinden)

Zubereitung

Den Ingwer und die weiße Zwiebel schälen. Zusammen mit einer Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Die Salatgurke waschen undwürfeln. Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und Gurkenwürfel in einem Topfmit etwas Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiniedriger Hitze 20 Minuten schmoren. Zwischendurch mit etwas Essig ablöschen. Die weich geschmorten Gurken mit einem Pürierstabmixen und anschließend kalt stellen.

Den Knochen mit einem Messer vorsichtig aus der Oberkeule lösen.Die Innenseite mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die geschälte Karotte und den gewaschenen Frühlingslauch längs auflegen, das Fleisch zu einer großen Roulade rollen undanschließend mit Küchengarn fixieren. Die Roulade von allen Seiten in einem Bräter mit etwas Olivenöl scharf anbraten.
Die roten Zwiebeln schälen und halbieren. Nach ca. 5 Minuten Bratzeit die Zwiebelhälften zusammen mit einer leicht angedrückten Knoblauchzehe in den Bräter geben und ebenfalls anbraten. Danach mit Rotwein ablöschen, 1 EL Tomatenmark zugeben und die Roulade abgedeckt bei 180°C (Umluft) für ca. 35 Minuten im Backofen schmoren. Zwischendurch immer etwas Gemüsebrühe aufgießen.

In der Zwischenzeit den Kürbis waschen, die Kerne ausschaben und das Kürbisfleisch in Pommes-Streifen schneiden. Kurz vor Ende der Schmorzeit der Roulade das Frittieröl erhitzen und die Kürbisstreifen für etwa 2 Minuten im heißen Fett frittieren. Kürbis-Pommes aus dem Fettbad nehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mitgehakter Fenchelsaat und Salz würzen.

Die geschmorte Putenroulade in 4 Scheiben schneiden. Je nach Konsistenz den Sud nach dem Garen mit etwas Mehl zu einer Sauce abbinden. Die Roulade zusammen mit den Zwiebeln, der Sauce, den Kürbis-Pommes und dem Gurkenketchup auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit frischem Thymian garnieren.

Zubereitungszeit: 75 Minuten

 
 
Kochen & Genießen
Weihnachts-Cake Pops: Lebkuchen-Lollys - Sti(e)lvoller Advent

Weihnachts-Cake Pops: Lebkuchen-Lollys

Sti(e)lvoller Advent

Keine Lust auf Plätzchen? Lebkuchen-Lollys sind eine schicke und trendige Alternative in der Weihnachtszeit.

Hirschmedaillons mit Parmesan-Kartoffelstampf - Ruckzuck auf dem Tisch

Hirschmedaillons mit Parmesan-Kartoffelstampf

Ruckzuck auf dem Tisch

Das Kochbuch Schneller Teller ist genau richtig für alle, die trotz wenig Zeit nicht auf raffinierte Gerichte verzichten wollen.


Kochen & Genießen
Kastanienpfannkuchen mit Bratapfelcreme - Süßer Wintertraum

Kastanienpfannkuchen mit Bratapfelcreme

Süßer Wintertraum

Bratapfel mal anders: Kastanienpfannkuchen mit Bratapfelcreme sind genau richtig für kalte Winternachmittage.

Glutenfrei backen im Advent: Aprikosentaler - Glutenfreie Plätzchen

Glutenfrei backen im Advent: Aprikosentaler

Glutenfreie Plätzchen

Wer eine Unverträglichkeit gegen Gluten hat, muss nicht auf Weihnachtsplätzchen verzichten. Praktische Tipps und Rezepte.


Kochen & Genießen
Omas Spritzgebäck - Lieblingsplätzchen

Omas Spritzgebäck

Lieblingsplätzchen

Spritzgebäck ist ein Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen und gehört zum Fest einfach dazu. So schmecken die Plätzchen wie bei Oma.

Französischer Gewürzkuchen - Pain d‘épices - Geschenke aus der Küche

Französischer Gewürzkuchen - Pain d‘épices

Geschenke aus der Küche

Selbstgemachtes eignet sich hervorragend als Mitbringsel oder Geschenk in der Weihnachtszeit. Wie wäre es mit französischem Gewürzkuchen? Das Rezept.


Kochen & Genießen
Buchtipp: Das Stevia Weihnachtsbackbuch - Schlemmen ohne Reue

Buchtipp: Das Stevia Weihnachtsbackbuch

Schlemmen ohne Reue

Viel Süßes, aber wenig Kalorien: Autorin Gina Martin-Williams präsentiert Rezepte mit dem Süßungsmittel Stevia z.B. Zimtsterne.

Traditionelle Vanillekipferl - Himmlisch naschen

Traditionelle Vanillekipferl

Himmlisch naschen

Advent, Advent… Zeit zum Plätzchen backen! Besonders beliebt bei Groß und Klein sind traditionelle Vanillekipferl. Wir haben das Rezept.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips