Grillratgeber: Marinieren und Würzen - Die besten Marinaden

Grillratgeber: Marinieren und Würzen

Die besten Marinaden

© iStockphoto/ Patricia Hofmeester

So richtig lecker schmeckt Grillfleisch natürlich erst durchs richtige Würzen und Marinieren. Zum Würzen von Rind- und Schweinefleisch eignen sich Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch sowie getrocknete Kräuter z.B. Rosmarin, Basilikum, Kräuter der Provence, Thymian und Majoran. Geflügel kann man zusätzlich auch mit Curry, Sojasoße, Ingwer und Sesam abschmecken. Zu Fisch und Meeresfrüchten gehören dagegen Knoblauch, Dill, Petersilie, Kerbel, Melisse, Rosmarin und Kräuter der Provence.

Besonders viel Geschmack nimmt Grillgut an, wenn es mariniert wird - außerdem bleibt es dann besonders zart. Einfach das Grillfleisch etwa 6 Stunden in der Marinade einlegen –dabei am besten im Kühlschrank aufbewahren und mehrmals wenden. Marinaden kann man auf der Basis von Öl, Essig, Wein oder Sojasauce leicht selbst herstellen. Für die richtige Würze sorgen Pfeffer, diverse Kräuter, Knoblauch, Zwiebeln, Senf und Tomatenmark. Wichtig: Salz sollten die Marinaden jedoch nicht enthalten, sonst trocknet das Grillgut aus. (Quelle: Wirths PR)

Asiatische Grillmarinade
Passt zu: Geflügel-, Rind- und Schweinefleisch

Zutaten
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
6 EL Sojasauce
1 EL Currypulver
1 kleines Stück Ingwerwurzel

Ingwerwurzel ganz fein hacken, mit den anderen Zutaten gut verrühren und etwas ziehen lassen. Statt Ingerwurzel kann man auch 1 TL Ingwerpulver nehmen. Marinierzeit: 2-3 Stunden.


Scharfe Grillmarinade
Passt zu: kräftigem Grillfleisch wie Koteletts, Schweinesteaks, Schweinebauch und Hüftsteak

Zutaten
1/8 l Olivenöl
4 EL Balsamico
5 Chilischoten
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
schwarzer Pfeffer

Chilischoten in dünne Ringe schneiden, Knoblauchzehe und Zwiebel abziehen, fein würfeln, mit Öl und Essig verrühren und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Marinierzeit: 4-6 Stunden.


Grillmarinade für Gemüse
Passt zu: Paprikaschoten, Zucchini, Auberginen, Pilze, Fenchel

6 EL Olivenöl
2 EL Weinessig
1 Knoblauchzehe
2 EL Kräuter der Provence
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken, mit  Olivenöl, Essig, Pfeffer und den Kräuter der Provence verrühren und etwas ziehen lassen. Marinierzeit: 1 Stunde.


Kräuter-Knoblauch-Marinade
Passt zu: Lamm, insbesondere Lammkoteletts

Zutaten
1/4 l Olivenöl
4-5 Knoblauchzehe
2-3 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
1 Zweig Salbei

Knoblauchzehen abziehen, grob hacken, Salbeiblätter in Streifen schneiden. Mit Olivenöl verrühren. Rosmarin- und Thymianzweige zugeben. Marinierzeit: 6 Stunden.


Grillmarinade für Garnelen
Passt zu: Garnelen, Krabben

Zutaten
Saft einer Zitrone
0,1 l Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1-2 TL Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer

Knoblauchzehen abziehen und pressen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl, Kräutern der Provence verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Marinierzeit: 1 Stunde.

Richtig würzen beim Grillen: Die besten Tipps bei Grillportal.com

 
Partner
cooknews.de

cooknews.de

Das Netzwerk rund um die Küche. Messetermine, Produktnews und weitere interessante Bereiche, für jeden der das Kochen liebt.


 
Kochen & Genießen
Rhabarber-Tiramisu - Endlich Rhabarber-Zeit

Rhabarber-Tiramisu

Endlich Rhabarber-Zeit

Perfekte Kombination: Rhabarber-Tiramisu ist eine sommerlich-frische Variation des italienischen Klassikers. Das Rezept.

Backen für Ostern: Hefeteighäschen - Frühstücks-Osterhasen

Backen für Ostern: Hefeteighäschen

Frühstücks-Osterhasen

Einfach und lecker: Unsere Hefeteighäschen sind schnell gemacht und genau richtig fürs Oster-Frühstück.


Kochen & Genießen
Spargelschaumsuppe mit Lachstatar - Frühlings-Süppchen

Spargelschaumsuppe mit Lachstatar

Frühlings-Süppchen

Weckt Frühlingsgefühle: Spargelschaumsuppe mit Lachstatar und Frühlingskräutern. Das Rezept mit passender Weinempfehlung.

Frankfurter Grüne Soße - Rezept mit Tradition

Frankfurter Grüne Soße

Rezept mit Tradition

Frankfurter Grüne Soße gehört zum Frühling einfach dazu: Das traditionelle Rezept aus saurer Sahne und 7 Kräutern ist schnell gemacht.


Kochen & Genießen
Ingwer-Cheesecake mit weißer Schokolade - Verrückt nach Ingwer

Ingwer-Cheesecake mit weißer Schokolade

Verrückt nach Ingwer

Das Buch Verrückt nach Ingwer macht seinem Namen alle Ehre und stellt 80 Rezepte mit Ingwer vor z.B. Ingwer-Cheesecake mit weißer Schokolade.

Rezept: Apfel-Milchreis-Crumble - Süßes für Groß und Klein

Rezept: Apfel-Milchreis-Crumble

Süßes für Groß und Klein

Günstig, einfach, beliebt: Mit Milchreis und Crumble treffen zwei Klassiker aufeinander. Wir haben das Rezept für Apfel-Milchreis-Crumble.


Kochen & Genießen
Kartoffel-Lachs-Quiche - Pikanter Kuchen

Kartoffel-Lachs-Quiche

Pikanter Kuchen

Ob als Snack, herzhafte Vorspeise oder für ein Buffet: Die Kartoffel-Lachs-Quiches sind raffiniert und leicht vorzubereiten.

Blaubeer-Käsekuchen mit Schokosplits - Lieblingskuchen für alle

Blaubeer-Käsekuchen mit Schokosplits

Lieblingskuchen für alle

Egal ob Obstkuchenfan oder Schokoholic: Ein Käsekuchen mit Früchten und Schokolade begeistert alle Geschmäcker.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips