Wiener Grießknödel mit Schokoladensauce - Mehlspeise deluxe

Wiener Grießknödel mit Schokoladensauce

Mehlspeise deluxe

© AURORA

Bei diesen köstlichen Kugeln werfen wir unsere guten Vorsätze über Bord: Gebackene Wiener Grießknödel mit heißer Schokoladensauce sind genau richtig für kalte Wintertage und schmecken sowohl als Nachspeise als auch zur Kaffeezeit. Übrigens: Mehlspeisen müssen gar kein Mehl enthalten. Vielmehr haben wir Kaiserschmarrn, Strudel, Nocken & Co der katholischen Kirche zu verdanken: Nach den strengen Fastengeboten durfte man an vielen Tagen im Jahr kein Fleisch essen. Die Entstehung der Mehlspeisen in der traditionellen österreichischen Küche beruht also auf ihrer Eigenschaft fleischlos zu sein – auch wenn das mit unserer heutigen Definition von Fasten wohl wenig zu tun hat. Gebackene Wiener Grießknödel mit heißer Schokoladensauce lassen die Herzen von Naschkatzen, Freunden der Wiener Küche und Kindern schon beim Anblick ganz gewiss ein bisschen höher schlagen. Wir verraten das Rezept.

Gebackene Wiener Grießknödel mit heißer Schokoladensauce

Zutaten für etwa 8 Portionen

Für die Knödel
1 Packung Vanilleeis (1000 ml)
750ml Milch
50g Zucker
2 EL Butter
1 TL Salz
250g AURORA Sonnenstern-Grieß Dinkel
2 Eier (M)
100g Kokosflocken

Für die Sauce
250ml Sahne
30g Bienenhonig
1 Päckchen Vanillezucker
200g Schokolade 70%

Außerdem
Öl
Puderzucker

Zubereitung
Aus dem Vanilleeis 8 kleine Kugeln (Ø 2cm) ausstechen und sofort wieder in den Tiefkühlschrank geben. Für die Grießknödel Milch, Zucker, Butter und Salz aufkochen. Den Grieß langsam einstreuen und unter ständigem Rühren leicht kochen lassen bis sich die Masse vom Topfboden löst. In die abgekühlte Masse die verquirlten Eier vermischen. Den Teig achteln, mit nassen Händen zu Knödeln formen. In jeden Knödel eine Eiskugel einarbeiten und sofort in Kokosflocken wälzen. Der Knödel muss verschlossen und die Eiskugel gut vorgekühlt sein. Knödel ca. 30 Minuten im Tiefkühlschrank einfrieren. Für die Sauce Sahne, Honig, Vanillezucker aufkochen und klein geschnittene Schokolade unterrühren. Öl in einem Topf oder Fritteuse erhitzen, Grießkrapfen darin goldbraun frittieren und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Grießkrapfen mit Puderzucker bestäuben und sofort mit der warmen Schokoladensauce servieren.

Zubereitungszeit: Arbeitszeit: ca. 70 Minuten; Kühlzeit: ca. 30 Minuten

Kaffeespezialitäten wie in einem Wiener Kaffeehaus: Wie man Melange, Einspänner oder Verlängerten zubereitet, weiß Coffeeshop-magazin.de

 
Partner
Kaffeevollautomaten.net

Kaffeevollautomaten.net

Ausführliches Portal zu den verschiedenen handelsüblichen Kaffeevollautomaten.


 
Kochen & Genießen
Spinnennetz-Cookies für Halloween - Grusel-Kekse

Spinnennetz-Cookies für Halloween

Grusel-Kekse

Die Krönung jeder Halloween-Party sind gruselige Speisen. Wie wäre es mit Spinnennetz-Cookies? Wir haben das Rezept.

Castellane mit Miesmuscheln - Es ist Muschelzeit!

Castellane mit Miesmuscheln

Es ist Muschelzeit!

Muscheln und Pasta sind eine köstliche Kombination. Unser Rezepttipp: Castellane mit Pesto alla Calabrese, Miesmuscheln und Kartoffeln.


Kochen & Genießen
Backrezepte: Orangen-Schoko-Torte - Wohlfühl-Kuchen

Backrezepte: Orangen-Schoko-Torte

Wohlfühl-Kuchen

Wenn der Herbst mit kaltem Wetter grüßen lässt, dann hilft nur noch Soul Food! Unsere Orangen-Schoko-Torte ist ein echtes Wohlfühl-Essen.

Pinzgauer Erdäpfelnidei - Alm-Schmankerl

Pinzgauer Erdäpfelnidei

Alm-Schmankerl

Günter Gschier, Küchenchef vom Hotel Salzburger Hof Leogang, verrät sein Rezept für Pinzgauer Erdäpfelnidei.


Kochen & Genießen
Rezepttipp: Feine Kürbisquiche - Raffiniertes mit Kürbis

Rezepttipp: Feine Kürbisquiche

Raffiniertes mit Kürbis

Endlich wieder Kürbiszeit! Eine leckere Variante mit dem beliebten Hokkaido ist unsere Kürbisquiche. Wir verraten das Rezept.

Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas - Kochen mit Mineralwasser

Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas

Kochen mit Mineralwasser

Mineralwasser ist nicht nur ein Durstlöscher, sondern auch ideal zum Kochen und Backen. Unser Rezepttipp: Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas.


Kochen & Genießen
Badischer Zwetschgenkuchen - Echt saftig!

Badischer Zwetschgenkuchen

Echt saftig!

Endlich Pflaumen- bzw. Zwetschgenzeit! Im Spätsommer ist der Zwetschgenkuchen vom Blech der Hit auf jeder Kaffeetafel. Das Rezept.

Zimt-Brownies mit Birnen - Sündhaft lecker

Zimt-Brownies mit Birnen

Sündhaft lecker

Schoko-Power für die Seele: Zimt-Brownies mit Birnen schmecken super saftig und sind eine Sünde wert!



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips