Castellane mit Miesmuscheln - Es ist Muschelzeit!

Castellane mit Miesmuscheln

Es ist Muschelzeit!

© Barilla

Obwohl die alte Regel, dass man Muscheln nur in den Monaten essen sollte, die auf -r enden, wegen der modernen Kühlmethoden nicht mehr gilt, schmecken Muscheln im Winter jedoch am besten. Ideal passen Miesmuscheln zu Pasta und sind zudem noch ganz einfach zubereitet. Unser Rezepttipp zum Nachkochen:

Castellane mit Pesto alla Calabrese, Miesmuscheln und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen
400g Barilla La Collezione d'Italia Castellane Parmigiane
60g gewaschene und geschälte Muscheln (z.B. Miesmuscheln)
100g Kartoffeln
2 gelbe Paprika
50g natives Olivenöl extra
80g Ricotta
20g geriebener Pecorino Romano
20g geriebener Parmigiano Reggiano
30g Zwiebeln
15g Tomatenmark
1 Chilischote
Salz und weißer Pfeffer nach Belieben

Zubereitung
Für die Zubereitung des Pesto alla Calabrese die Zwiebeln und die Chilischote klein hacken und zusammen mit dem Tomatenmark und einer Schöpfkelle Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend beiseite stellen und abkühlen lassen.
Die Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Dann in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln in kleine Würfel hacken. Die Paprikastücke mit Hilfe eines Mixers fein pürieren und nach und nach die Zwiebeln mit ihrer aromatischen Flüssigkeit, Pecorino Romano und Parmigiano Reggiano, Ricotta Käse und das Olivenöl hinzufügen und alles zu einer glatten Creme pürieren. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken. Als schmackhafte Alternative können Sie auch das Pesto alla Calabrese von Barilla verwenden.
In einer Schüssel das Pesto mit den Muscheln und ihrer Flüssigkeit (eventuell Flüssigkeit vorher filtern) vermengen. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Castellane in reichlich Salzwasser al dente kochen. 2 Minuten vor dem Abgießen die Kartoffeln dazugeben und mitkochen.
Die Pasta und die Kartoffeln abgießen und mit dem Pesto und den Muscheln vermischen. Falls nötig, können Sie zur Sauce eine Schöpfkelle Kochwasser der Pasta hinzufügen, um die Sauce sämiger zu machen. Buon appetito!

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Das Rezept für Moules farcies, überbackene Miesmuscheln, bei Gekonntgekocht.de

 
Partner
Fitrechner

Fitrechner

Mit dem Fitrechner lässt sich der tägliche Energieverbrauch ausrechnen und ein individueller Bewegungsplan zusammenstellen.


 
Kochen & Genießen
Aprikosen-Crumble - Knusper-Obst

Aprikosen-Crumble

Knusper-Obst

Wer auf Früchte und Streusel steht, sollte unser Aprikosen-Crumble probieren! Das Dessert ist ganz einfach zuzubereiten.

Aromatisches Limonenhuhn - Mittelmeerfeeling

Aromatisches Limonenhuhn

Mittelmeerfeeling

Limonenhuhn schmeckt nach Urlaub. Für das mediterrane Geschmackserlebnis sorgen Tomaten, Oliven, Zitrusfrüchte und Kräuter.


Kochen & Genießen
Bierbrot mit Körnern - Perfekte Kombination

Bierbrot mit Körnern

Perfekte Kombination

Nichts geht über ein frisches, selbstgebackenes Brot. Besonders lecker wird's mit Bier: Wir verraten das Rezept für Bierbrot mit Körnern.

Blaubeertorte mit Zimtsahne - Backen mit Beeren

Blaubeertorte mit Zimtsahne

Backen mit Beeren

Blaubeeren sind ideal zum Backen: Sie schmecken hervorragend in Rühr- und Blechkuchen. Das Rezept für Blaubeertorte mit Zimtsahne.


Kochen & Genießen
Winzertorte mit Prosecco-Creme - Frisch & fruchtig

Winzertorte mit Prosecco-Creme

Frisch & fruchtig

Sommerlich frisch, fruchtig und raffiniert: So schmeckt die Winzertorte mit Prosecco-Creme und Trauben. Wir haben das Rezept.

Hähnchenspieße auf Mango-Avocado-Salat - Exotischer Grillgenuss

Hähnchenspieße auf Mango-Avocado-Salat

Exotischer Grillgenuss

Kreative Grill-Idee: Statt auf Holz spießt man das Hähnchenfleisch auf Zitronengras und serviert es auf einem fruchtigen Mango-Avocado-Salat.


Kochen & Genießen
Schoko-Birnenkuchen mit Kardamom und Zimt-Streuseln - Duft-Kuchen

Schoko-Birnenkuchen mit Kardamom und Zimt-Streuseln

Duft-Kuchen

Widerstand zwecklos: Bei dem verführerischen Duft dieses Schoko-Birnenkuchens nach Zimt und Kardamom werden wir schwach!

Waldhonig-Parfait mit Himbeersauce - Die Eiskönigin

Waldhonig-Parfait mit Himbeersauce

Die Eiskönigin

Zartschmelzender Genuss: Waldhonig-Parfait mit Himbeersauce ist raffiniert und lässt sich ganz ohne Eismaschine herstellen.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips