Buchtipp: Drunter & Drüber - Dinkel-Aprikosen-Brot

Buchtipp: Drunter & Drüber

Dinkel-Aprikosen-Brot

© Umschau Buchverlag

Was gibt es gemütlicheres als eine echte Brotzeit mit warmem, duftendem Brot und einem leckeren Aufstrich drauf? Das Rezeptbuch Drunter & Drüber bietet insgesamt 100 leckere Brot- und Aufstrichrezepte in einem Band. Der Clou: Das Buch ist von vorne und hinten lesbar und macht so doppelt Lust auf eine leckere Stulle.

Im Drunter-Teil finden sowohl Anfänger als auch Brotbackhasen jede Menge Anregungen, was man aus Mehl, Hefe und weiteren Zutaten im heimischen Backofen an knusprig-duftenden Leckereien zaubern kann: Die Auswahl reicht vom einfachen Bauernbrot über Klassiker wie Laugengebäck, Bagels und süßen Franzbrötchen bis hin zu raffiniert gefülltem Roggenkranz mit Schinken, einem saftig-süßem Bananen-Früchtebrot bis hin zu Broten mit aufwändigerem Sauerteigansatz.

Die Zeit, in der das Brot im Ofen backt, kann der Hobbybäcker sinnvoll und kreativ für das Drüber nutzen. Das Buch wird einfach gewendet – und man hält das Brotaufstrichbuch mit 50 Rezepten für süße und herzhafte Aufstriche, Konfitüren und Dips in den Händen. Sein selbstgebackenes Brot kann man zum Beispiel mit einer Kirsch-Vanille-Butter oder Macadamia-Schokocreme mit Cranberries adeln, Forellencreme draufsteichen, Ricotta-Terrine oder Bresaola-Tartar dazu servieren. Welcher Aufstrich-Brot-Kombination am besten schmeckt – das kann man in kulinarischen Testreihen bei Tisch selbst herausfinden.

Praktisch ist die  Navigationshilfe zu jedem Rezept: Auf einen Blick sind Zubereitungszeit, Haltbarkeit und Besonderheiten ersichtlich. In einem kurzen Tipps-und-Tricks-Kapitel informieren die Autorinnen Maren Jahnke und Karen Schulz zudem über Basics beim Backen und Rühren. Auch optisch ist das Ganze ein Leckerbissen: In Szene gesetzt wurden die Köstlichkeiten von Foodfotograf Wolfgang Kowall. Das Buch wurde mit dem Gourmand World Cookbook Award als bestes Buch Deutschlands in der Kategorie Brot ausgezeichnet.

Unser Rezepttipp zum Ausprobieren: Dinkel-Aprikosen-Brot

Zutaten für  ein Brot (Kastenform 30cm)
150ml Milch
30g Hefe
300g Dinkelmehl (Type 1050)
200g Weizenmehl (Type 550)
1 Prise Zucker
1½ TL Salz
300g Soft-Aprikosen

Zubereitung
1. Milch und 150ml Wasser lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Mit beiden Mehlsorten, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.

2. Inzwischen Aprikosen vierteln. Mit 200ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt abkühlen lassen. Dann durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, dabei Aprikosen unterarbeiten. Einen Laib formen, in eine gefettete Kastenform geben und nochmals 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen.

4. Brot 10 Minuten backen. Dann Ofentemperatur auf 175°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen, evtl. die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Kruste nicht zu dunkel wird.

Tipp: Statt Aprikosen können Sie auch grob gehackte Walnüsse unter den Teig kneten.

Cover Drunter & Drüber



Drunter & Drüber.
Das Brotbackbuch – Das Aufstrichbuch. Von Karen Schulz / Maren Jahnke, erschienen im Umschau-Buchverlag (208 Seiten, ISBN: 978-3-86528-746-5, Preis: 29,90 Euro).




Autor: Eva Schiwarth

Brot backen: Die besten Tipps hat Rezepte-guru.de

 
Partner
Garcon24.de

Garcon24.de

Garcon24.de ist ein Onlineportal für Gastronomie-, Hotellerie- und Lebensart.


 
Kochen & Genießen
Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas - Kochen mit Mineralwasser

Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas

Kochen mit Mineralwasser

Mineralwasser ist nicht nur ein Durstlöscher, sondern auch ideal zum Kochen und Backen. Unser Rezepttipp: Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas.

Badischer Zwetschgenkuchen - Echt saftig!

Badischer Zwetschgenkuchen

Echt saftig!

Endlich Pflaumen- bzw. Zwetschgenzeit! Im Spätsommer ist der Zwetschgenkuchen vom Blech der Hit auf jeder Kaffeetafel. Das Rezept.


Kochen & Genießen
Zimt-Brownies mit Birnen - Sündhaft lecker

Zimt-Brownies mit Birnen

Sündhaft lecker

Schoko-Power für die Seele: Zimt-Brownies mit Birnen schmecken super saftig und sind eine Sünde wert!

Nudelgröschtl mit Meerrettich - Tirol trifft Bayern

Nudelgröschtl mit Meerrettich

Tirol trifft Bayern

Passend zum Oktoberfest wurde dieser Tiroler Klassiker bayrisch interpretiert: Nudelgröschtl mit Meerrettich.


Kochen & Genießen
Aprikosen-Crumble - Knusper-Obst

Aprikosen-Crumble

Knusper-Obst

Wer auf Früchte und Streusel steht, sollte unser Aprikosen-Crumble probieren! Das Dessert ist ganz einfach zuzubereiten.

Bierbrot mit Körnern - Perfekte Kombination

Bierbrot mit Körnern

Perfekte Kombination

Nichts geht über ein frisches, selbstgebackenes Brot. Besonders lecker wird's mit Bier: Wir verraten das Rezept für Bierbrot mit Körnern.


Kochen & Genießen
Winzertorte mit Prosecco-Creme - Frisch & fruchtig

Winzertorte mit Prosecco-Creme

Frisch & fruchtig

Sommerlich frisch, fruchtig und raffiniert: So schmeckt die Winzertorte mit Prosecco-Creme und Trauben. Wir haben das Rezept.

Blaubeertorte mit Zimtsahne - Backen mit Beeren

Blaubeertorte mit Zimtsahne

Backen mit Beeren

Blaubeeren sind ideal zum Backen: Sie schmecken hervorragend in Rühr- und Blechkuchen. Das Rezept für Blaubeertorte mit Zimtsahne.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips