Buchtipp: Drunter & Drüber - Dinkel-Aprikosen-Brot

Buchtipp: Drunter & Drüber

Dinkel-Aprikosen-Brot

© Umschau Buchverlag

Was gibt es gemütlicheres als eine echte Brotzeit mit warmem, duftendem Brot und einem leckeren Aufstrich drauf? Das Rezeptbuch Drunter & Drüber bietet insgesamt 100 leckere Brot- und Aufstrichrezepte in einem Band. Der Clou: Das Buch ist von vorne und hinten lesbar und macht so doppelt Lust auf eine leckere Stulle.

Im Drunter-Teil finden sowohl Anfänger als auch Brotbackhasen jede Menge Anregungen, was man aus Mehl, Hefe und weiteren Zutaten im heimischen Backofen an knusprig-duftenden Leckereien zaubern kann: Die Auswahl reicht vom einfachen Bauernbrot über Klassiker wie Laugengebäck, Bagels und süßen Franzbrötchen bis hin zu raffiniert gefülltem Roggenkranz mit Schinken, einem saftig-süßem Bananen-Früchtebrot bis hin zu Broten mit aufwändigerem Sauerteigansatz.

Die Zeit, in der das Brot im Ofen backt, kann der Hobbybäcker sinnvoll und kreativ für das Drüber nutzen. Das Buch wird einfach gewendet – und man hält das Brotaufstrichbuch mit 50 Rezepten für süße und herzhafte Aufstriche, Konfitüren und Dips in den Händen. Sein selbstgebackenes Brot kann man zum Beispiel mit einer Kirsch-Vanille-Butter oder Macadamia-Schokocreme mit Cranberries adeln, Forellencreme draufsteichen, Ricotta-Terrine oder Bresaola-Tartar dazu servieren. Welcher Aufstrich-Brot-Kombination am besten schmeckt – das kann man in kulinarischen Testreihen bei Tisch selbst herausfinden.

Praktisch ist die  Navigationshilfe zu jedem Rezept: Auf einen Blick sind Zubereitungszeit, Haltbarkeit und Besonderheiten ersichtlich. In einem kurzen Tipps-und-Tricks-Kapitel informieren die Autorinnen Maren Jahnke und Karen Schulz zudem über Basics beim Backen und Rühren. Auch optisch ist das Ganze ein Leckerbissen: In Szene gesetzt wurden die Köstlichkeiten von Foodfotograf Wolfgang Kowall. Das Buch wurde mit dem Gourmand World Cookbook Award als bestes Buch Deutschlands in der Kategorie Brot ausgezeichnet.

Unser Rezepttipp zum Ausprobieren: Dinkel-Aprikosen-Brot

Zutaten für  ein Brot (Kastenform 30cm)
150ml Milch
30g Hefe
300g Dinkelmehl (Type 1050)
200g Weizenmehl (Type 550)
1 Prise Zucker
1½ TL Salz
300g Soft-Aprikosen

Zubereitung
1. Milch und 150ml Wasser lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Mit beiden Mehlsorten, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.

2. Inzwischen Aprikosen vierteln. Mit 200ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt abkühlen lassen. Dann durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, dabei Aprikosen unterarbeiten. Einen Laib formen, in eine gefettete Kastenform geben und nochmals 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen.

4. Brot 10 Minuten backen. Dann Ofentemperatur auf 175°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen, evtl. die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Kruste nicht zu dunkel wird.

Tipp: Statt Aprikosen können Sie auch grob gehackte Walnüsse unter den Teig kneten.

Cover Drunter & Drüber



Drunter & Drüber.
Das Brotbackbuch – Das Aufstrichbuch. Von Karen Schulz / Maren Jahnke, erschienen im Umschau-Buchverlag (208 Seiten, ISBN: 978-3-86528-746-5, Preis: 29,90 Euro).




Autor: Eva Schiwarth

Brot backen: Die besten Tipps hat Rezepte-guru.de

 
Partner
Garcon24.de

Garcon24.de

Garcon24.de ist ein Onlineportal für Gastronomie-, Hotellerie- und Lebensart.


 
Kochen & Genießen
Windbeutel mit Himbeeren - Fruchtige Sahnewölkchen

Windbeutel mit Himbeeren

Fruchtige Sahnewölkchen

Was Windbeutel so besonders macht? Ganz klar: die Füllung. Mit Sahne und Himbeeren liegt man immer richtig. Das Rezept.

Gegrilltes Saltimbocca - Römischer Grillgenuss

Gegrilltes Saltimbocca

Römischer Grillgenuss

Saltimbocca mal anders: Wie man die römische Spezialität ganz einfach auf dem Grill zubereitet.


Kochen & Genießen
Wodka-Butter nach Landhaus Art - Steak mit Schwips

Wodka-Butter nach Landhaus Art

Steak mit Schwips

Grillen deluxe: Heinz O. Wehmann vom Hamburger Sternerestaurant Landhaus Scherrer verrät uns sein Rezept für Wodka-Butter.

Backrezepte: Einfacher Kirschkuchen - Backen für Eilige

Backrezepte: Einfacher Kirschkuchen

Backen für Eilige

Wenn's mal schnell gehen soll: Unser Kirschkuchen-Rezept ist sensationell einfach und schmeckt richtig gut.


Kochen & Genießen
Kirschmichel mit Vanillesauce - Süßer Auflauf

Kirschmichel mit Vanillesauce

Süßer Auflauf

Schmeckt wie bei Oma: Kirschmichel weckt Erinnerungen an früher. So kann man den süßen Auflauf ganz einfach selbst zubereiten.

Buchtipp: Love to cook - Himbeer-Schoko-Eislollys

Buchtipp: Love to cook

Himbeer-Schoko-Eislollys

Wenn nur noch Schokolade hilft, empfiehlt das Kochbuch für alle Gemütslagen: Eislollys - eine unverschämt leckere und süße Versuchung.


Kochen & Genießen
Spareribs mit Honig-Cranberry Sauce - Grillen auf Amerikanisch

Spareribs mit Honig-Cranberry Sauce

Grillen auf Amerikanisch

Das A und O beim Spareribs grillen ist die Marinade: Wir verraten das Rezept für Spareribs mit Honig-Cranberry Sauce.

Wachauer Marillenknödel - Österreichs süße Frucht

Wachauer Marillenknödel

Österreichs süße Frucht

Niederösterreichs Marillen sind reif: Wer die süße Frucht nicht vor Ort genießen kann, bereitet Marillenknödel einfach zu Hause zu. Das Rezept.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips