Brandteigringe mit Mokkamousse - Teuflisch lecker

Brandteigringe mit Mokkamousse

Teuflisch lecker

© AURORA MÜHLEN GMBH

Windbeutel und Donuts – zieht Euch warm an! Diese köstlichen Brandteigringe machen Euch nämlich gewaltig Konkurrenz. Sie verbinden die typisch runde Donut-Form mit dem Loch in der Mitte mit einem traditionellen Brandteig wie er auch für Windbeutel verwendet wird. Die Krönung ist eine Füllung aus Mokkamousse – eine höllisch gute Kombination! Wir verraten das Rezept.

Brandteigringe mit Mokkamousse

Zutaten für 10-12 Stück
Für den Brandteig
125ml Milch
1 TL Zucker
1 Prise Salz
60g Butter
100g AURORA Sonnenstern-Mehl Type 405
3 Eier

Für die Mokkamousse
3 Blatt Gelatine
300g Sahne
80g dunkle Kuvertüre
1 Ei
1 Eigelb
2 EL Zucker
50ml starker Kaffee

Für die Glasur
40ml Sahne
1 TL flüssiger Honig
45g Zartbitter-Schokolade (gehackt)
70g Vollmilch-Schokolade (gehackt)

Zubereitung
Milch mit Zucker, Salz und Butter aufkochen. Das Mehl auf einmal dazugeben und kräftig mit einem Holzlöffel verrühren. Es entsteht ein Teigkloß, der solange gerührt werden muss, bis sich am Boden des Topfes eine weiße Schicht gebildet hat. Den Teig in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Eier nacheinander mit dem Handrührgerät unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein Backblech ca. 10-12 Ringe spritzen. Diese auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für das Mousse Gelatine einweichen und Sahne steif schlagen. Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. In einer Metallschüssel Ei und Eigelb aufschlagen. Zucker und Kaffee dazugeben und über dem Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich eine locker-leicht angedickte Masse gebildet hat. Aufgelöste Gelatine unter die noch heiße Masse geben. Diese mit dem Rührgerät kalt schlagen und die geschmolzene Kuvertüre langsam dazugeben. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die erkaltete Masse heben. Kühl stellen. Für die Glasur Sahne mit Honig aufkochen und über die gehackte Schokolade gießen. Mit einem Löffel verrühren, bis die Schokolade aufgelöst ist.

Die Brandteigringe in der Mitte durchschneiden, das Mousse mit einem Spritzbeutel dekorativ auf die Unterseite der Ringe aufspritzen. Die Brandteigdeckel mit einem Pinsel oder einem Löffel mit der Schokoladenglasur überziehen und beide Hälften aufeinander setzen.

Herdeinstellung (vorgeheizt): E-Herd: 190°C, Umluftherd: 170°C, Gasherd: Stufe 3
Zubereitungszeit: Arbeitszeit: ca. 60 Minuten, Kühlzeit: ca. 2 Stunden, Backzeit: ca. 15-20 Minuten

Das Rezept für spanische Churros aus Brandteig bei Kuchen-hit.de

 
Partner
Muffinwelt

Muffinwelt

Wir lieben Muffins und daher finden Sie bei uns neben über 300 verschiedenen Muffinrezepten einfach alles zum Thema.


 
Kochen & Genießen
Weihnachts-Cake Pops: Lebkuchen-Lollys - Sti(e)lvoller Advent

Weihnachts-Cake Pops: Lebkuchen-Lollys

Sti(e)lvoller Advent

Keine Lust auf Plätzchen? Lebkuchen-Lollys sind eine schicke und trendige Alternative in der Weihnachtszeit.

Hirschmedaillons mit Parmesan-Kartoffelstampf - Ruckzuck auf dem Tisch

Hirschmedaillons mit Parmesan-Kartoffelstampf

Ruckzuck auf dem Tisch

Das Kochbuch Schneller Teller ist genau richtig für alle, die trotz wenig Zeit nicht auf raffinierte Gerichte verzichten wollen.


Kochen & Genießen
Kastanienpfannkuchen mit Bratapfelcreme - Süßer Wintertraum

Kastanienpfannkuchen mit Bratapfelcreme

Süßer Wintertraum

Bratapfel mal anders: Kastanienpfannkuchen mit Bratapfelcreme sind genau richtig für kalte Winternachmittage.

Glutenfrei backen im Advent: Aprikosentaler - Glutenfreie Plätzchen

Glutenfrei backen im Advent: Aprikosentaler

Glutenfreie Plätzchen

Wer eine Unverträglichkeit gegen Gluten hat, muss nicht auf Weihnachtsplätzchen verzichten. Praktische Tipps und Rezepte.


Kochen & Genießen
Omas Spritzgebäck - Lieblingsplätzchen

Omas Spritzgebäck

Lieblingsplätzchen

Spritzgebäck ist ein Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen und gehört zum Fest einfach dazu. So schmecken die Plätzchen wie bei Oma.

Französischer Gewürzkuchen - Pain d‘épices - Geschenke aus der Küche

Französischer Gewürzkuchen - Pain d‘épices

Geschenke aus der Küche

Selbstgemachtes eignet sich hervorragend als Mitbringsel oder Geschenk in der Weihnachtszeit. Wie wäre es mit französischem Gewürzkuchen? Das Rezept.


Kochen & Genießen
Buchtipp: Das Stevia Weihnachtsbackbuch - Schlemmen ohne Reue

Buchtipp: Das Stevia Weihnachtsbackbuch

Schlemmen ohne Reue

Viel Süßes, aber wenig Kalorien: Autorin Gina Martin-Williams präsentiert Rezepte mit dem Süßungsmittel Stevia z.B. Zimtsterne.

Traditionelle Vanillekipferl - Himmlisch naschen

Traditionelle Vanillekipferl

Himmlisch naschen

Advent, Advent… Zeit zum Plätzchen backen! Besonders beliebt bei Groß und Klein sind traditionelle Vanillekipferl. Wir haben das Rezept.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips