Blaubeertorte mit Zimtsahne - Backen mit Beeren

Blaubeertorte mit Zimtsahne

Backen mit Beeren

© Unilever/ Mondamin

Blaubeeren – auch Heidelbeeren genannt – sind ideal fürs Backen. Man kann sie direkt in den Teig geben z.B. bei Pfannkuchen und Muffins, Käsekuchen, Rühr- oder Blechkuchen oder als Belag für Torten verwenden. Am besten schmecken Blaubeeren frisch gepflückt von Juli bis August. Außerhalb der Saison kann man tiefgefrorene Blaubeeren zum Backen verwenden. Unser Rezepttipp zum Nachbacken: Blaubeertorte mit Zimtsahne.

Blaubeertorte mit Zimtsahne

Zutaten für 12 Stück
1 Innenbeutel MONDAMIN Hefe-Obstkuchenteig
125ml lauwarme Milch
2 EL gemahlene Mandeln
600g Blaubeeren
6 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
1 TL MONDAMIN Feine Speisestärke
250ml Schlagsahne
1 EL Puderzucker
1/2 TL Zimt

Zubereitung
1. Beutelinhalt Hefe-Obstkuchen-Teig mit lauwarmer Milch verkneten. Teig in eine gefettete Springform (26cm Durchmesser) geben. Der Rand sollte ca. 2cm hoch sein. Gemahlene Mandeln auf den Teig streuen und gehen lassen.
2. Die Blaubeeren putzen und kurz unter fließendem Wasser abbrausen.
100g Blaubeeren mit 2 EL Zucker und dem Zitronensaft verrühren, 10 Minuten ziehen lassen und anschließend durch ein feines Sieb streichen. Blaubeersaft erhitzen, Feine Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und in den heißen Saft einrühren, einmal aufkochen lassen. Die abgetropften Blaubeeren mit dem restlichen Zucker mischen.
3. Blaubeeren auf den Teigboden verteilen und mit dem Blaubeerguss bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175-200°C (Gas: Stufe 2-3/Umluft: 150-175°C) 30-40 Minuten backen.
4. Die gut gekühlte Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, anschließend den Zimt unterheben und zur warmen oder abgekühlten Blaubeertorte servieren.
Zubereitungszeit: 1 Stunde und 15 Minuten
 
 
Kochen & Genießen
Spinnennetz-Cookies für Halloween - Grusel-Kekse

Spinnennetz-Cookies für Halloween

Grusel-Kekse

Die Krönung jeder Halloween-Party sind gruselige Speisen. Wie wäre es mit Spinnennetz-Cookies? Wir haben das Rezept.

Castellane mit Miesmuscheln - Es ist Muschelzeit!

Castellane mit Miesmuscheln

Es ist Muschelzeit!

Muscheln und Pasta sind eine köstliche Kombination. Unser Rezepttipp: Castellane mit Pesto alla Calabrese, Miesmuscheln und Kartoffeln.


Kochen & Genießen
Backrezepte: Orangen-Schoko-Torte - Wohlfühl-Kuchen

Backrezepte: Orangen-Schoko-Torte

Wohlfühl-Kuchen

Wenn der Herbst mit kaltem Wetter grüßen lässt, dann hilft nur noch Soul Food! Unsere Orangen-Schoko-Torte ist ein echtes Wohlfühl-Essen.

Pinzgauer Erdäpfelnidei - Alm-Schmankerl

Pinzgauer Erdäpfelnidei

Alm-Schmankerl

Günter Gschier, Küchenchef vom Hotel Salzburger Hof Leogang, verrät sein Rezept für Pinzgauer Erdäpfelnidei.


Kochen & Genießen
Rezepttipp: Feine Kürbisquiche - Raffiniertes mit Kürbis

Rezepttipp: Feine Kürbisquiche

Raffiniertes mit Kürbis

Endlich wieder Kürbiszeit! Eine leckere Variante mit dem beliebten Hokkaido ist unsere Kürbisquiche. Wir verraten das Rezept.

Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas - Kochen mit Mineralwasser

Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas

Kochen mit Mineralwasser

Mineralwasser ist nicht nur ein Durstlöscher, sondern auch ideal zum Kochen und Backen. Unser Rezepttipp: Karotten-Ingwer-Suppe mit Gambas.


Kochen & Genießen
Badischer Zwetschgenkuchen - Echt saftig!

Badischer Zwetschgenkuchen

Echt saftig!

Endlich Pflaumen- bzw. Zwetschgenzeit! Im Spätsommer ist der Zwetschgenkuchen vom Blech der Hit auf jeder Kaffeetafel. Das Rezept.

Zimt-Brownies mit Birnen - Sündhaft lecker

Zimt-Brownies mit Birnen

Sündhaft lecker

Schoko-Power für die Seele: Zimt-Brownies mit Birnen schmecken super saftig und sind eine Sünde wert!



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips