Biergarten-Tipps der Redaktion - Happy Birthday, Biergarten!

Biergarten-Tipps der Redaktion

Happy Birthday, Biergarten!

© iStockphoto

200 Jahre ist es her, dass König Max I. Joseph den Bierbrauern erlaubte, den Gerstensaft direkt über ihren Bierlagerkellern auszuschenken – aber außer Brot kein Essen anzubieten. Auf diesem Erlass beruht die typisch bayerische Biergartentradition, die noch heute weit verbreitet ist: So dürfen die Gäste in einem echten Biergarten ihr eigenes Essen mitbringen – nur die Getränke müssen vor Ort gekauft werden.

Zu den beliebtesten Münchner Biergärten gehören z.B. der Augustinerkeller, der Hirschgarten, der Paulaner am Nockherberg und der Hofbräukeller, in denen jeweils mehrere tausend Menschen Platz finden. Allesamt verfügen  über Kastanienbäume, die Schatten spenden und so einst für kühleres Bier in den darunterliegenden Kellern sorgten, einen Selbstbedienungsbereich sowie einen Kinderspielplatz.

Zum 200. Geburtstag des Biergartens verrät die Redaktion ihre ganz persönlichen Lieblingsbiergärten in München und Umgebung.

Alexandra B.: Der Tutzinger Biergarten liegt unmittelbar am Starnberger See – fast kann man von der Bierbank aus die Füße ins Wasser baumeln lassen. Er gehört zur angrenzenden Wirtschaft zum Häring, was das Speisenangebot von Steckerlfisch und Hendl über der Münchner liebstes Augustiner Bier noch um frisch gebackenen Hefezopfes oder Apfelstrudel erweitert.  
Wo? Tutzinger Biergarten, Midgardstraße 3-5, 82327 Tutzing, www.haering-wirtschaft.de

Johannes K.: Der Taxisgarten im Stadtteil Gern ist einer der kleinen Schmuckstücke der Münchner Biergarten-Landschaft. Etwas abseits von den großen Touristen-Strömen gelegen, ist es im Taxisgarten - der stimmig eingebettet zwischen hohen Kastanien liegt - zumeist ruhiger und  uriger als bei der innerstädtischen Konkurrenz. So kommen vor allem die Einheimischen, die sich nach einem langen Arbeitstag auf ihren wohlverdienten Feierabend  freuen, voll auf ihre Kosten.
Wo? Taxisstraße 12, 80637 München, www.taxisgarten.de

Melanie R.: Auf dem Backstage-Gelände genießt man in dem etwas anderen Biergarten zwischen Pflanzen und bunten Lichtern auf Liegestühlen und Lounge-Möbeln die Nacht. Der Nachtbiergarten öffnet erst um 17 Uhr, muss aber dafür auch nicht um 23 Uhr wieder schließen. Bis in die frühen Morgenstunden sorgen Livebands und DJs für Stimmung. Besonderes Highlight: Auf den zwei Steingrills können Hungrige selbst mitgebrachtes oder hier gekauftes Fleisch, Würstchen & Co selbst grillen.
Wo? Reitknechtstr. 6, 80639 München, www.backstage.eu

Vivien F.: Im Franziskaner Garten in Trudering sitzt man stilecht und gemütlich auf Bierbänken unter hohen Kastanien und genießt typisch bayerische Biergarten-Atmosphäre – komplett mit Selbstbedienung, Spielplatz und Schweinshaxn. Neben den gängigen Biergarten-Schmankerln gibt es auch frischen Steckerlfisch, Spareribs und Ochsenkotelett. Wer möchte, bringt seine Brotzeit einfach selber mit. Übrigens: Die Gläser werden tiefgekühlt und –  was ich persönlich als bekennende "Zuagroaste" sehr schätze – es sind auch Halbe erhältlich.
Wo? Friedenspromenade 45, 81827 München, www.franziskanergarten.de

Eva S.: Keine Schickeria, keine Lederhosen - selbst die obligatorische Biergarten-Kastanien stehen in der "Hexe" in Gröbenzell nur vor dem Zaun. Stattdessen sitzt man nur wenige Meter vom S-Bahnhof im Schatten einer alten Robinie. Ganz unaufgeregt-entspannt trifft man sich hier zum Feierabend-Bier oder Absacker nach dem Kinoabend und duzt sich mit den Kellnerinnen. Getrunken wird Augustiner und Maisacher vom Fass, statt Biergarten-Klassiker wie Brezen und Obazda kommen Schnitzel, Steak und Burger auf den Teller, die es an einzelnen Wochentagen zum Specialpreis gibt.
Kirchenstraße 2, 82194 Gröbenzell, www.die-hexe.de

Dirk F.: Mein liebster Biergarten liegt in München-Haar. Im Außenbereich des Gasthofes Zur Post ist es schön ruhig. Tagsüber spenden große Kastanienbäume reichlich Schatten. Die Bedienungen sind freundlich und die Kundschaft eher vorstädtisch entspannt als münchnerisch hip und anstrengend. Hier kann an vor oder nach dem Training fantastisch entspannen kann. Die Speisen sind reichhaltig und schmecken wirklich hervorragend.
Wo? Kirchenplatz 1, 85540 Haar,  www.gasthofzurposthaar.de

Manuela G.: Der Biergarten rund um das Forsthaus Kasten liegt mitten im Wald - Idylle pur. Für Kinder ist es einer der besten Biergärten in München: Sehr großer Spielplatz, Streichelzoo und das Beste: Eine ganze Hüpfburgen- und Trampolin-Landschaft. Selbst Minigolf gibt es und im Sommer ein Maisfeld-Labyrinth. Hier kann man nicht nur ein paar Stunden, sondern den ganzen Tag, inklusive Spaziergang durch den Wald, verbringen. Essen ist traditionell bayerisch, aber es gibt auch Vegetarisches. Im angeschlossenen Restaurant kann man auch a la carte bestellen.
Wo? Verbindungsstraße zwischen Neuried und Gauting, 82131 Gauting, http://forsthaus-kasten.de/

Henriette F.: Mein Lieblingsbiergarten in München ist der Alte Wirt in Obermenzing. Ich mag den ländlichen Charakter des Biergartens, welcher direkt an der Würm entlang, mit Bauernhöfen umgeben, unter uralten Kastanienbäumen und dem schönen Obermenzinger Maibaum liegt. Das Wirtshaus zählt zu den ältesten in Bayern und hat irgendwie was Zeitloses. Das Bier aus dem Holzfass und der ofenfrische Schweinbraten sind einfach Weltklasse.
Wo? Dorfstraße 39, 81247 München, www.alterwirt-obermenzing.de

Mehr zum Biergarten-Jubiläum und wie dies gefeiert wird bei Restaurant-news.de

 
Partner
Hier bin ich Gast

Hier bin ich Gast

Die Gastronomie geht online: Neue Websites von Restaurants, Kneipen, Cafés und Hotels.


 
Gastro & Tipps
Gastro-Tipp: Rudolph's in Hamburg - Pizza auch für Allergiker

Gastro-Tipp: Rudolph's in Hamburg

Pizza auch für Allergiker

Italienische Küche auch für Allergiker: Das "Rudolph’s" serviert auf Wunsch glutenfreie Kost und Pizza mit lactosefreiem Käse.

Ausgezeichnete Hotelrestaurants - Die Top 10 des Geschmacks

Ausgezeichnete Hotelrestaurants

Die Top 10 des Geschmacks

Übernachten, schlemmen und genießen: Diese zehn Hotelrestaurants erhalten im aktuellen Gault Millau 2013 Bestnoten.


Gastro & Tipps
Kopps in Berlin: Veganes Restaurant - Deftig trotz vegan

Kopps in Berlin: Veganes Restaurant

Deftig trotz vegan

Wer die deutsche Küche mag, jedoch kein Fleisch essen möchte, ist im Kopps genau richtig: Hier gibt es deftige vegane Küche.

Bar Reichenbach in München - Bitte klingeln

Bar Reichenbach in München

Bitte klingeln

Die Bar Reichenbach in Münchens Gärtnerplatzviertel erinnert an New Yorks Upper East Side.


Gastro & Tipps
Die schönsten Biergärten Münchens - Hopfen und Malz

Die schönsten Biergärten Münchens

Hopfen und Malz

Wer nach München kommt, sollte einmal einen Biergarten besuchen. Denn nur hier erlebt man Bayern wie es leibt und lebt.

Sternerestaurants auf Mallorca - Ausgezeichnete Küche

Sternerestaurants auf Mallorca

Ausgezeichnete Küche

Mallorca ist ein Paradies für Feinschmecker: Die Baleareninsel bietet gleich mehrere Sternerestaurants. Unsere Tipps.


Gastro & Tipps
Brüssel: Das Pommes Frites-Mekka - Tütenweise Genuss

Brüssel: Das Pommes Frites-Mekka

Tütenweise Genuss

Wer Brüssel besucht, kommt an Pommes Frites nicht vorbei. Warum sie so gut schmecken und wo man die besten bekommt.

Vegetarische Hotels für den Urlaub - Veggie-Hotels im Trend

Vegetarische Hotels für den Urlaub

Veggie-Hotels im Trend

Ob Ostsee oder Allgäu: In Deutschland gibt es einige Hotels, die ausschließlich vegetarische Köstlichkeiten servieren. Mit Erfolg.



weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | wirliebenfilme | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips